Forum Prozessketten

Hier können sich potenzielle Anwender in Unternehmen und Behörden sowie Multiplikatoren aus Kammern und Verbänden über P23R und dessen Einsatzmöglichkeiten informieren. Darüber hinaus werden aktuelle P23R-Umsetzungsprojekte vorgestellt und mit Fachleuten diskutiert. Die im Forum erarbeiteten Ergebnisse fließen in die Arbeit des Projektteams ein und geben wichtige Impulse für die Gestaltung praxistauglicher Konzepte und Lösungen.

Zielsetzung und Aufgaben

Das Forum Prozessketten bietet eine Möglichkeit zum Meinungsaustausch und zur Ermittlung von Interessen, Anforderungen und Gestaltungsperspektiven, die zur Weiterentwicklung von P23R wichtig sind.

Ziel ist es, sicherzustellen, dass bedarfsgerechte P23R-Lösungen entstehen, die einen konkreten Nutzen für den eigenen Arbeitsbereich bringen. Das Forum eröffnet die Chance, frühzeitig Anforderungen und Erfahrungen aus der Praxis einzubringen und damit Einfluss auf die Ausgestaltung von P23R-Lösungen zu nehmen.

Darüber hinaus werden auch generelle Probleme, wie beispielsweise der Harmonisierungsbedarf im Bereich der Informations- und Meldepflichten, angesprochen.

Für P23R-Neulinge stellt das P23R-Einführungspapier eine einfache Möglichkeit dar, sich schnell und unkompliziert über das P23R-Prinzip zu informieren.

Personenkreis

Die Teilnahme am Forum Prozessketten steht allen interessierten Unternehmen und Behörden offen. Insbesondere werden Vertreter aus den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung angesprochen, die eine Diskussion auf politisch-strategischer Ebene begleiten.

Aus der Wirtschaft sind dies vor allem Vertreter von

  • Unternehmen,
  • Verbänden und
  • Kammern.

Vertreter der Verwaltung sind vornehmlich Akteure aus

  • Kommunalverwaltungen,
  • Kommunalen Spitzenverbänden sowie der
  • Landes- und Bundesverwaltung.

Sitzungen

Die 5. Sitzung des Forums Prozessketten ist für Anfang/Mitte 2014 vorgesehen. Das Forum wird gemeinsam von der Metropolregion Rhein-Neckar und dem DIHK vorbereitet. Inhalte, der Ort und der genaue Zeitpunkt werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

Die 4. Sitzung des Forums Prozessketten fand am 16. Mai 2013 bei der John Deere GmbH & Co. KG in Mannheim mit 35 Teilnehmern aus Wirtschaft und Verwaltung statt. 

Nach einem speziell für P23R-Neulinge angebotenen Einsteigerforum, informierte das BMI über die Weiterentwicklung und Breiteneinführung von P23R.

In zwei parallel durchgeführten Fachforen wurden die neuesten Entwicklungen in den laufenden Pilotprojekten vorgestellt und diskutiert.

P23R für Unternehmen:

P23R für Behörden

Das nächste Forum wird voraussichtlich im 3. Quartal 2013 stattfinden. Inhalte, Ort und der genaue Zeitpunkt werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Die 3. Sitzung des Forums Prozessketten fand am 4. Dezember 2012 in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim statt. Die Präsentationen finden Sie nachstehend:

  • eLISA (Hans-Peter Tholen, HMUELV)

Ihr Ansprechpartner

Durchgeführt wird das Forum Prozessketten von der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Die Ansprechpartner des Forums erreichen Sie direkt per Mail.